Gast
Deutsch English
keine Events geplant
Glossar
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Bezeichnung Erklärung
Patch!

Patches sind Aufnäher oder Klettschilder die ein Spieler sich an die gewünschte Stelle an seiner Ausrüstung anbringen kann.
(Weste, Bluse, Rucksack, etc.)

Beispielbild 1

Beispielbild 2

PBB!

Pneumatic-Blow-Back. Bezeichnet ein Rückstoß-Imitations-Verfahren, beim dem von einer S-AEG! ein Teil des entstehenden Luftdrucks aus dem inneren der Gearbox! zu einem weiteren Zylinder geleitet wird.
Dadurch wird ein Gewicht sehr schnell entgegen der Laufrichtung der ASG! geschoben, was einen Rückstoß simuliert. Über eine Feder wird dieses Gewicht wieder nach vorne geholt.

PDW!

Personal-Defence-Weapon. Bezeichnung für eine ASG! die aufgrund ihrer Größe sogar noch kürzer ist, als eine CQBR! .
So kann man diese Art von Waffen beispielsweise unter der Kleidung verstecken, oder in einem kleinen Koffer mit sich führen.
Ebenfalls sind diese Art von Waffen ursprünglich längere Assault Rifle!s gewesen.

Beispielbild 1

Beispielbild 2

Pinion Gear!

Das Pinion Gear ist das Zahnrad welches sich an der Spitze des elektrischen Motors für eine AS.

Das Zahnrad ist sehr klein bezahnt und kann somit auf das größere Bevel Gear! eine höhere Kraft ausüben.

Beispielbild 1

Beispielbild 2

Pistol / Pistole!

Eine Pistole ist bei den meisten Spielern die Sekundär! ASG! , die nur im CQB! verwendet wird. Pistolen haben durch ihren kurzen Lauf meistens nicht die Möglichkeit auf Distanzen zu agieren wie beispielsweise ein Sturmgewehr! oder eine Maschinen Pistole!.
Die Stärke ist für den Nahkampf entsprechend zwischen 0,2J und ~1Joule.

Beispielbild 1 (M92)

Beispielbild 2 (USP 45)

Beispielbild 3 (Colt 1911)

Piston / Kolben!

Das Piston ist im Wesentlichen das Objekt innerhalb der Gearbox, das für die Luftkompression im "Cylinder" sorgt. Mit hilfe von Zähnen an der Unterseite, wird er über das "Sector-Gear" gespannt. Die Feder drückt dann den Piston mit ihrer Energie wieder nach vorne, wodurch der sich vorner am Piston befindliche "Piston-Head" die Luft die sich vor ihm im "Cylinder" befindet komprimiert und durch den "Cylinderhead" und das "Nozzel" zur "BB" drückt.
Da beim Spannvorgant eine sehr große Energie auf den Zähnen des Pistons lastet, ist meistens der letzte Zahn des Pistons aus Metall. Tuning Pistons haben meist mehr als einen Metall-Zahn, oder gleich alle Zähne aus Metall.

Beispielbild
Beispiel Link

Pistonhead / Kolbenkopf!

Der Piston-Head geht Hand in Hand mit dem "Piston". Es sitzt vorne auf dem "Piston" Richtung "Cylinderhead" und schiebt die im "Cylinder" befindliche Luft in Richtung "Cylinderhead". Dabei ist zu beachten, dass der Piston-Head nicht an der "Cylinder"-Innenwand bündig abschließt, sondern ein Gummi, das lose hinter dem mit Löchern gespickten Piston-Head baumelt, sich durch den, durch die Löcher geleiteten, Luftstrom dehnt und somit den Zwischenraum zwischen dem Piston-Head und "Cylinder" abdichtet.

Tuning Piston-Heads sind desweiteren Kugelgelager, da die Feder direkt auf ihnen sitzt und so Reibungen zwischen der Feder und dem Piston-Head und dem "Piston" mit der Piston-Führung in der "Gearbox-Shell" verringert(Weniger entgegenwirkende Kräfte)

Beispielbild 1

Beispielbild 2

PMR!

Personal-Mobile-Radio. Funkfähige Sprechanlage, welche über kürzere Distanzen anderen Endgeräten Sprachsignale übermitteln kann.
Dient bei Airsoft-Spielen der Verständigung der Spieler untereinander um sich zu koordinieren und Informationen auszutauschen.
(Es ist hiermit NICHT möglich, behördliche Frequenzen abzuhören!!!)

Beispielbild 1

Beispielbild 2

Pump Gun (Shotgun) / Pump Action Schrotfline!

Pump Gun ist der Begriff für eine ASG! die manuell repetiert wird. Unterschied hierbei zu Sniper-Gewehr!en liegt darin, dass eine Shutgun für den Nahkampf ausgelegt ist und pro Schuss mehr als eine Kugel verschießt um so eine gewisse Streuung zu erzielen.
Dadurch können Schüsse weniger gut gezielt sein, da bei jedem Schuss ein gewisse Streuradius besteht.
Der Zusatz Pump (Action) sagt aus, das die ASG! per Hand reptiert wird. Es gibt auch Shutguns, die über einen Gaslade-Mechanismus repetieren (M4).
AEG! / S-AEG! Ausführungen von Shutguns gibt es nicht.

Beispielbild 1 M4

Beispielbild 2

Keine User online
Facebook-Fanpage
VideoBox Addon by Gamer-Templates