Gast
Deutsch English
keine Events geplant
Fairness


Airsoft ist ein ehrliches Spiel.


Anders als beim Paintball besitzen Airsoftkugeln keine Farbe und markieren ihr Ziel nicht.

Ein Treffer, muss also vom Gegenspieler ehrlich angezeigt werden.


Dies geschieht meistens durch das laute Rufen von "HIT!" und das Heben eines Armes.

Ein "geHiteter" Spieler darf nicht mehr absichtlich beschossen werden.

Bis auf wenige Ausnahmen halten sich Airsoftspieler daran, da sie das gleiche auch von ihren Gegnern erwarten.


Ein "geHiteter" Spieler hat meistens zur "Save Zone" zu gehen.

Dort befindliche Spieler dürfen ebenfalls nicht beschossen werden.

Dort kann der Spieler bis zum Ablauf seiner Strafzeit oder dem Ende des Spiels warten.

Auch hier gibt es wieder manigfaltige Modifikationen seitens der Spielorganisatoren.


Keine User online
Facebook-Fanpage
VideoBox Addon by Gamer-Templates